Tiere als Markenzeichen

In der Markengestaltung haben Tiersymbole eine lange Tradition und spielen nach wie vor – auch bei ondesign – immer wieder eine wichtige Rolle.

Die Beweggründe für eine solche Wahl der Mittel sind nicht nur rational. Liegt der Hase für den Firmengründer „de Haas“ oder eben die „kluge“ Eule für eine Lernsoftware noch nahe, so ist derselbe Vogel für ein Streetwear-Label noch soeben mit der Marken-Heritage zu erklären und ein Flamingo für einen Fischlieferanten eigentlich nurmehr mit der fixen Idee eines überzeugten Eigners. Einmal etabliert schafft aber jedes einzelne dieser Markenicons eine hohe Wiedererkennung und ebensolche emotionale Bindung.

Tiersignet-Studien und Variationen von ondesign: Werkmeister Schlafsysteme, Backyard Streetwear, Schliemann de Haas Lebensmittel Holding

Zurück