Francalma Nieddu als Ehrengast beim 2. INTERNATIONAL PINS CONTEST

„blue fish, blue gold“: Eine Sammlung von fünf Pins mit einem kleinen Schwarm von Blaufischen, die als blaues Gold des Mittelmeers auch eine Quelle wertvoller Nährstoffe, wie z. B. Omega-3, sind. Der Grafik-Stil erinnert an mediterrane Fliesenmalerei aus Vietri. Das Fisch-Symbol macht die Pins zu einem Glücksbringer-Schmuckstück. Es steht in vielen Kulturen für Frieden, Weisheit, Reichhaltigkeit und Harmonie mit dem Fluss des Lebens. Damit Träume in Erfüllung gehen.

2. INTERNATIONAL PINS CONTEST
Nutriamo il pianeta / Den Planet ernähren 
11.05. - 18.05.2014
Urban Center, Via Turati 6, 20052 Monza (MB) Italien 
Mo-Fr 10-18 Uhr | Sa-So 10-12 und 15-18 Uhr
Eröffnung: 10.05.2014 um 18 Uhr

Zurück