Editorial Design für recommended 19/20

Für die zweite Auflage der recommended Olympus Fellowship realisiert ondesign den Ausstellungskatalog in einem neuen Look. In enger Zusammenarbeit mit der projekt- und konzeptverantwortlichen Kooperationsagentur COOMEDIA entsteht ein hochwertiges Druckwerk und damit eine elegante Präsentation der internationalen Zusammenarbeit der drei Fotografiemuseen Haus der Fotografie Deichtorhallen Hamburg, Foam Fotografiemuseum Amsterdam und Fotografie Forum Frankfurt mit Olympus als Stifter des Stipendiums. Die stilistisch und konzeptionell unterschiedliche Ausrichtung der drei neuen Stipendiat*innen nehmen die Designer als Ausgangspunkt für einen Dreiklang in der Gestaltung – vor allem in der Typografie.

 

recommended.photo / Die Website zum Stipendium

 
Scroll for more ↓

Projektumfang

Editorial Design
Webdesign
Ausstellungsdesign

Zum Corporate Design

Mehr Editorial Design

Die Schrift als Bild

Im Katalog geben die Designer jedem der drei Stipendiaten auch typografische eine eigene Identität. Natürlich inspiriert vom künstlerischen Konzept der Fotos. Von oben nach unten: Karla Hiraldo Voleau, Tobias Kruse, Mika Sperling.

Starke Optik und natürliche Haptik.

Der besondere Effekt der verschiedenen Schriften im Layout wird auf dem Katalogtitel noch auffällig verstärkt. Eine Heißfolienprägung in einem speziellen Metallic-Farbton schafft einen optischen und haptischen Kontrast auf dem unbehandelten Naturpapier. Ganz offensichtlich ein starker Hingucker. Eben Kunst zum Anfassen.

Typografie illustriert Fotografie.

Im Werk von Karla Hiraldo Voleau selbst spielt Schrift eine entscheidende Rolle. Dem stellen die Gestalter eine klare visuelle Sprache und geometrische Schriftformen gegenüber. Bei Tobias Kruse sehr minimalistisch und bei Mika Sperling mit plakativer Leichtigkeit treffen Layout und Schriftgestaltung den richtigen Ton.

„Wir bedanken uns bei unserem langjährigen Partner ondesign für dessen Feingespür und das richtige Maß in der Gestaltung, die künstlerische Fotografie in den Fokus zu rücken. In unseren Kooperationsprojekten schafft es ondesign immer wieder, die Wünsche ganz unterschiedlicher Partner in der Gestaltung hervorzuheben. Der neue recommended-Katalog ist ein eindrucksvoller Beweis.“

Henning Schnittcher, Managing Director COOMEDIA

Die Ausstellung ist eröffnet

In den Deichtorhallen Hamburg, Haus der Fotografie ist die Ausstellung recommended Olympus Fellowship vom 7. Mai bis 30. August zu sehen. Volontärin Paula Michalk gibt eine gelungene Einführung im Video des Museums.
Der Katalog mit Beiträgen der Kurator*innen sowie Texten der Stipendiat*innen ist dort erhältlich. Deutsch/Englisch, ca. 80 Seiten, ca. 60 Abbildungen, 21 x 28 cm, 5 Euro,

Mehr Messen und Ausstellungen

MEHR EDITORIAL DESIGN PROJEKTE

Projektname
HYDROSOL
Editorial Design
Projektname
RECOMMENDED /
OLYMPUS FELLOWSHIP
Editorial Design
Projektname
BARBARA! DER SENF IST ALLE!
Editorial Design
Projektname
GAP CASA
Editorial Design
Projektname
ART AND FLOUR
Editorial Design
Was können wir für Sie tun? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Was können wir für Sie tun? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Sie sind auf der Suche nach einer Design-Agentur oder haben da nur mal eine Frage? 
Nutzen Sie gern unser Formular und schreiben uns kurz worum es geht.

 

Die Angaben aus dem Formular werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage wieder gelöscht.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.